Was tun, wenn Probleme nicht lösbar sind?

Was tun, wenn Probleme nicht lösbar sind?

Was tun, wenn Probleme nicht lösbar sind und wir sehen, dass wir sie nur verschieben?

Als Unternehmer kann man Probleme nicht aussitzen oder etwa doch? Der beste Beweis liefert uns jüngst die Automobil Industrie mit dem Dieselmotor.

Sind Probleme grundsätzlich lösbar?

Jedes Problem hat eine Lösung, davon gehen wir Menschen im Allgemeinen aus.

Wer was anderes erzählt, gilt als negativ Denker.

Beispiel:

Ich habe mit meinem Auto einen Nagel eingefahren, der steckt nun im Reifen.
Ziehe ich den Nagel raus, ist das Problem ein neues. Also nicht gelöst nur verschoben. Pumpe ich den Reifen auf, pfeift stetig etwas Luft raus, es reicht aber gerade für die Fahrt in die Werkstatt. Dort wird der Reifen mit einem Stopfen repariert.

Problem gelöst? Nein, verschoben denn ich habe jetzt ein Loch im Portemonnaie.

Ja nun, wirst Du sagen, gehst du halt zum nächsten Bankomaten und weiter geht die Verschiebung.

Jede Lösung hat ihren Preis.

Ist der Preis unbedeutend klein, wie ein leerer Benzintank denken wir kaum darüber nach.

Sind Probleme so gross, dass wir sie nicht lösen können oder wollen, weil wir uns vor dem Preis fürchten hoffen wir darauf, dass sich die Probleme von selber lösen oder verschieben.

Irgendeinmal kam der Satz auf. Es gibt keine Probleme nur Herausforderungen.

Dies ist auch keine Lösung nur eine Verschiebung in der Betrachtungsweise.

Sagt der Chef zum Mitarbeiter: Du machst wieder einmal nur Probleme!
Entgegnet Ihm der Mitarbeiter: Ich mache Herausforderungen und die lieben sie, sagten sie doch?

Die grössten Herausforderungen unserer Zeit sitzen wir in der Regel erfolgreich aus.

Oft bleibt uns auch nicht viel über, als aus allem was kommt das Beste zu machen.

Die Dinge regeln sich irgendwie und meistens von selbst.

Heute sprechen wir viel über Erderwärmung und deren Folgen. Lange war neben den USA China im Visier als einer der grössten Verschmutzter. Fast still und heimlich haben die Chinesen uns im Umweltschutz überholt. Wir waren lange Stolz und sind es zum Teil noch, auf unsere Nutzung der Sonnenenergie. Heute ist China wohl der bedeutendste Hersteller und Anwender von Solarstrom-Anlagen.

Chinesen haben uns im Umweltschutz überholt

© SUNGROW Power Supply Co., Ltd

Als Unternehmer kann man Probleme nicht aussitzen oder etwa doch?

Der beste Beweis liefert uns jüngst die Automobil Industrie mit dem Dieselmotor.

Im Aussitzen und verschieben von Problemen oder besser Herausforderungen gibt es zwischen Unternehmen und Politik keine nennenswerten Unterschiede.

Warum auch beide Gruppen sind Menschen wie du und ich. Abgesehen mal vom Reichtum an Geld.

Aussitzen und auf Selbstregulierung hoffen, ist in vielen Fällen schlicht der beste Weg.

Wer pubertierende Kinder hat und realisieren muss, dass die einst besten Eltern plötzlich nur noch peinlich sind, weiss, was ich meine. Erziehende Eingriffe sind ab einem gewissen Alter nicht nur sinnlos, sondern sehr kontraproduktiv. Daran könnten sich viele Erwachsene im Rückblick an ihre Pubertät erinnern.

Viele Chefs wissen auch, wie es war, als sie Mitarbeiter waren.

Im Spiel von Macht und Ohnmacht ist Aussitzen und auf Selbstregulierung hoffen Teil der Überlebensstrategie.

To sit out and the hope of self-regulation are part of the survival strategy in the game of power and powerlessness.

https://gerritjaeger.com/