Was soll ich noch alles Gerrit Jäger live and business coaching

Was soll ich noch alles und was macht das mit mir? Sind die Anforderungen wirklich so hoch?

Müssen wir wirklich alles tun, was von uns verlangt wird und wer verlangt eigentlich all diese Solls?

Gilt die 80 20 Regel genauso für den Haushalt, den Job und auch für die sozialen Medien?
Erwarten wirklich alle eine Reaktion auf ihre E-Mails und kann eine WhatsApp auch mal ein paar Tage auf Antwort warten?
Natürlich, all unsere Solls, sind Solls weil wir es so wollen. Denn wir haben verlernt nein zusagen.
Fast täglich habe ich jemanden an der Strippe, der mir was verkaufen will oder eine Umfrage machen möchte (dauert nur ein paar Minuten).
Danke das möchte ich jetzt nicht!
Haben sie einen schönen Tag und nein sie dürfen nicht später noch mal versuchen.

Warum so höflich? Einfach auflegen ginge doch eigentlich auch.

Genau, nur ist, dass doch so furcht bar unanständig.
Sicher? Mich bewerben trotz dem Vermerk, bitte keine Werbung, ist auch alles andere als anständig.
Mails vom Chef oder gar von Kunden nicht beantworten oder gar zu löschen, weil sie nicht nur an mich gerichtet sind.
Ein No Go oder einfach total gesund.

Gerrit Jäger live and business coaching

Ein Nein im Aussen ist ein Ja zu dir, es befreit dich.

Die Aufgabe ist mein grösstes Glück.

Die Aufgabe ist mein grösstes Glück. Meint, all die Dinge, an denen ich festhalte und die Ideen, wie ich zu sein habe, aufzugeben, macht mich frei und gibt mir meine Macht zurück.

Mich von dem Sollen und Müssen zu befreien macht frei!

Bewusstheit meines Fühlens wenn ich soll oder muss, ermöglicht mir, die Ursachen im Hintergrund zu erkennen und aufzugeben.

Hilfe dazu findest Du hier.

 

https://gerritjaeger.com/  https://gerritjaeger.com/